Verkehrslärm, Emissionen, Energiewende, Stadtentwicklung, Biotonne aber auch die "Beobachtung von Feld und Flur" nennt Sprecher Michael Best unsere Ziele. Der Kreis möglicher Themen und Aktivitäten ist sehr weit.

SAVE THE DATE

Am 11. Juni 2018 findet die

250. Montagsdemo

von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Wir sehen uns dann am Terminal 1 auf dem Fraport !

8. VeggieWorld Rhein-Main 2018

Bereits zum achten Mal fand vom 2.-4. März 2018 die VeggieWorld Rhein-Main im Messecenter Rhein-Main in Wallau statt, Deutschlands führende Messe für einen pflanzlichen Lebensstil. Über 130 Anbieter präsentieren im „Messecenter Rhein- Main“ ihre Produkte. Dazu erwartet die Besucher ein attraktives ... Der BUND Ortsverband Bad Soden hat mit dem BUND KV Main-Taunus einen Stand betrieben, hier ein informatives und interessantes Kurzinterview !

hackAIR – Bürger*innen messen Feinstaub

Luftverschmutzung ist eines der größten Umweltprobleme nicht nur in Europa, auch hier im Rhein-Main Gebiet und auch bei uns im Vordertaunus. Feinstaub ist der Luftschadstoff mit den größten Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Bereits geringe Konzentrationen sind gesundheitsschädigend. Der BUND ist Pilotpartner des Projekts hackAIR. Das Ziel: Daten zur Feinstaubbelastung gewinnen, diese öffentlich zugänglich machen und sich für eine Zukunft mit sauberer Luft einsetzen.
WAS IST HackAIR ?
HackAIR ist ein Forschungsprojekt, bei dem Instrumente entwickelt werden, mit denen Bürger*innen Feinstaubdaten sammeln können. Die Daten fließen in die hackAIR-Datenbank ein und werden so allen zugänglich gemacht. Ziel des Projektes ist es, auf diese Weise ein immer feiner werdendes Netzwerk an Feinstaubdaten zu schaffen. Gleichzeitig werden die in dem Projekt entwickelten Messinstrumente und die Datenbank getestet, erforscht und weiterentwickelt. Je mehr Daten es gibt, desto mehr Anhaltspunkte haben wir, um Einfluss zu nehmen für eine Zukunft mit sauberer Luft.

Die Störche sind zurück.

Ende Februar 2018:
Die ersten Störche sind aus den Winterquatieren zurück und kommen auch mit der Kälte gut zurecht !°
Bernd Zürn vom BUND KV Main-Taunus in Weilbach beruhigt: Frieren müssen die Tiere dank ihrer eng schließenden Befiederung nicht, schwierig zeigt sich eben noch die Futtersuche:

Lesen Sie weiter: www.bund-main-taunus.de/ .

Die Kommunen könn(t)en heute schon freiwillig handeln, statt auf Urteile zu warten.

Prof. Lutz Katzschner, Sprecher des Arbeitskreises Luft und Klima im BUND Landesverband Hessen: „Das Land Hessen ist nun gefordert in allen Städten zu überprüfen, wie die Grenzwerte umgehend einzuhalten sind, wenn nicht anders möglich auch mit Fahrverboten.“ ... Der BUND verweist darauf, dass am 15. Februar die EU ein letztes Mahnschreiben geschickt hatte, weil Deutschland es versäumt, effektive Maßnahmen zur Senkung der Schadstoffbelastung einzuleiten. Unter Beobachtung stünden auch alle Ballungsräume Hessens, wie sie vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) festgelegt sind. Mehr hier: www.bund-hessen.de .

Hausbau im Grünen:

Ja gerne, wenn es sich um ein Insektenhaus für Wildbienen handelt! Der BUND Ortsverband Bad Soden erstellt mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Kreis des NABU Bad Soden, nun bereits das zweite Insektenhaus, auf der BUND-Streuobstwiese am Läusbergweg. Wir werden hier aktuell weiter berichten !

Schallschutzbericht der Fraport AG
besser: Lärmbericht der Fraport AG

Der aktuelle Schallschutzbericht der Fraport AG für den Sommerflugplan 2016 liegt vor. Trotz eines Rückgangs der Flugbewegungen im Vergleich zu 2015 ist es nirgendwo leiser geworden - auch im Vordertaunus nicht. Das Motto des sogenannten Schallschutzberichtes der Fraport AG heißt wiederum „Fluglärm reduzieren“. Der geplagte Bürger muss sich allerdings fragen: Wann denn bloß? Tatsächlich wird es nicht leiser, sondern lauter ! Die Initiative gegen Fluglärm im Vordertaunus hat dazu eine Pressemitteilung verbreitet: Lesen Sie hier: als PDF .

  

Insektenhotel des BUND Bad Soden

Die letzten Zimmer sind installiert worden!
Die ersten Gäste sind in unser Insektenhotel eingezogen.
Ein Besuch ( hier Wegbeschreibung ) beim Insektenhotel des BUND Bad Soden lohnt sich jetzt schon. weiter .....
Lesen Sie hier "mehr" zu unserem "Projekt 2013" : "Insektenhotel"

  

"Ortstermine" des BUND Bad Soden

Lesen Sie hier mehr zu unseren Aktivitäten
Besuch im Deponiepark Flörsheim , Mahnwache mit der Lärmbox in Regensburg , Tag der Erde , Verkaufsoffener Sonntag im April 2014 , Weihnachtsplätzchen gegen Verkehrslärm , Verkaufsoffener Sonntag im Oktober 2013 , Hummel Exkursion in Kelkheim , Erlebnis-Obstwiese , Erlebnis Streuobstwiese , ....



Über unsere Termine und Aktionen wollen wir Sie hier regelmäßig auf unserer Web Seite informieren ! www.bund-badsoden.de