Verkehrslärm, Emissionen, Energiewende, Stadtentwicklung, Biotonne aber auch die "Beobachtung von Feld und Flur" nennt Sprecher Michael Best unsere Ziele. Der Kreis möglicher Themen und Aktivitäten ist sehr weit.

Europäische Bürgerinitiative gegen Glyphosat

Wir sammeln weiter:: www.aktion.bund.net .
Für die Europäische Bürgerinitiative gegen Glyphosat haben wir in nur fünf Monaten mehr als 1.300.000 Unterschriften gesammelt, diese Ende Juni eingereicht und den offiziellen Teil der EBI damit abgeschlossen. Denn die EU-Kommission macht Druck, will die Entscheidung so schnell es geht herbeiführen. Aber nicht mit uns! Wir sammeln weiter, denn auch wenn die offiziellen Stimmen eingereicht sind, jede*r Unterstützer*in zählt! Werden Sie jetzt Teil der Europäischen Bewegung gegen Glyphosat!
Händler listen glyphosathaltige Produkte aus: Auf Druck des NABU listen immer mehr Händler glyphosathaltige Produkte aus. Damit sind sie der Politik einen Schritt voraus – und setzen um, was einer neuen Umfrage zufolge die Mehrheit der Bevölkerung wünscht: ein Verbot der giftigen Mittel im privaten und öffentlichen Raum. Mehr: www.nabu.de .

Liederbach : „Nördlich Weingärten“

Comeback eines Baugebiets :
Das vor sieben Jahren per Bürgerentscheid gestoppte Areal „Nördlich Weingärten“ ist in Liederbach wieder ein Thema.
" Viele interessierte Liederbacher gingen zur Bürgerversammlung und was erfuhren sie: Nichts Konkretes zu den sogenannten „Gemeindewohnungen". Eine „großzügige und selbstlose Schenkung" des Investors (Welches Wirtschaftsunternehmen macht so etwas?) oder günstiger Erwerb durch die Gemeinde mit einhergehender Neuverschuldung in Millionenhöhe? Kein Wort zu diesbezüglichen „Abmachungen" mit dem Investor. Verharmlosung des zusätzlichen starken Verkehrsaufkommens - ... Wir bleiben beim Nein zur Bebauung !
Mehr hier auf: www.bund-mtk.de/

Bürgerinitiative gegründet

Erschreckt von der Vorstellung eines Wohn- und Gewerbegebiets auf dem Bad Sodener Sinai-Gelände, wurde die Bürgerinitiative "Lebenswertes Bad Soden" von Bürgern aus Bad Soden und mit der Unterstützung des BUND am 06.07.2017 gegründet.
Der Bürgerinitiative geht es nicht nur um den Wegfall von Naherholung und dem Abbau von Lebensqualität durch weiteren Verkehr, Lärm und Abgase im Stadtgebiet, sondern z.B. auch um die Sicherheit der Kinder auf Ihrem Schulweg durch Öffnung der Niederhofheimer Str. zur Limesspange.
Mehr / Aktionen / Fragerunde mit den Fraktionsvorsitzenden am 8. September 2017 / usw auf : www.sinai23.de

Hessen will mehr Wohnraum schaffen :

Details, Dokumente und den Zugang zum Online-Beteiligungsverfahren ab dem 8. Mai 2017 auf [ www.landesplanung.hessen.de/ ] Es soll mehr Wohnraum entstehen - und gleichzeitig der tägliche Flächenverbrauch geringer werden, mehr als: PDF /

"Schöne?Böse!!" Überraschung für Soden

Kosmetikunternehmen „Cosnova Beauty“ plant hier Hauptsitz mit 1000 Mitarbeitern: Bad Soden am Taunus - Blick vom Sinai auf die Frankfurter Skyline Das war das Überraschungsei nach Ostern: „Cosnova Beauty“ – eines der am rasantesten gewachsenen Kosmetikunternehmen der vergangenen Jahre – beabsichtigt, in Bad Soden sein neues „Headoffice“ zu errichten. Wenn alles nach Plan läuft, könnten in der einstigen Kurstadt bis zu 1000 Menschen von „cosnova“ arbeiten. Morgens beim geladenen Frühstück mit den Fraktionsvorsitzenden des Stadtparlaments und in der Magistratssitzung am Nachmittag ließ Bürgermeister Norbert Altenkamp (CDU) die Katze aus dem Sack. Lesen Sie im Kreisblatt (fnp.de) weiter. Intressant auch: Was wird aus dem Panorama? [fnp.de] / Verkehr statt Acker [fnp.de] und weiter, noch mehr auch auf: www.sinai23.de !!

Hausbau im Grünen:

Ja gerne, wenn es sich um ein Insektenhaus für Wildbienen handelt! Der BUND Ortsverband Bad Soden erstellt mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Kreis des NABU Bad Soden, nun bereits das zweite Insektenhaus, auf der BUND-Streuobstwiese am Läusbergweg. Wir werden hier aktuell weiter berichten !

Meinungsfreiheit siegt über Hessen-Filz

Das Rheingau Musik Festival ist mit der Klage gegen eine Anti-Fluglärm-Initiative aus Mainz vor Gericht gescheitert, .... Fluglärmgegner dürfen weiter Pianisten in Briefen vor Fluglärm warnen, hier die Pressemitteilung vom 13. April 2017 der Initiative gegen Fluglärm in Mainz [ als PDF ]


Schallschutzbericht der Fraport AG
besser: Lärmbericht der Fraport AG

Der aktuelle Schallschutzbericht der Fraport AG für den Sommerflugplan 2016 liegt vor. Trotz eines Rückgangs der Flugbewegungen im Vergleich zu 2015 ist es nirgendwo leiser geworden - auch im Vordertaunus nicht. Das Motto des sogenannten Schallschutzberichtes der Fraport AG heißt wiederum „Fluglärm reduzieren“. Der geplagte Bürger muss sich allerdings fragen: Wann denn bloß? Tatsächlich wird es nicht leiser, sondern lauter ! Die Initiative gegen Fluglärm im Vordertaunus hat dazu eine Pressemitteilung verbreitet: Lesen Sie hier: als PDF .

Keine toten Störche mehr

Am 16.2.2017 wurden am Weingut Schreiber in der Gemarkung Hochheim (Main) zwei neue Storchenmasten aufgestellt. Wir freuen uns, dass dabei Bernd Zürns (BUND Flörsheim) Anregungen (Art und Größe des Nestes, Standort, Masthöhe) realisiert wurden. Mehr und ein Link zum Bericht von 'theinmaintv' auf: www.bund-main-taunus.de/ .

Lehrstück über die Respektlosigkeit der Fraport:

Der BUND fordert die Fraport AG auf, ihre Betriebsabläufe so zu optimieren, dass die geplanten Flüge auch bei Unwetter bedingten Verzögerungen nicht ausfallen müssen. Würde die Fraport AG die Nachtflugregelung endlich ernst nehmen, dann bräuchten die Passagiere auch keine Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen, wenn das Wetter umschlägt. Ausdrücklich begrüßt der BUND, dass das Hessische Wirtschaftsministerium die Forderung der Fraport nach einer Lockerung der Nachtflugbestimmung bereits zurückgewiesen hat. ....:
Mehr: BUND-Pressemitteilung BBI-Pressemitteilung als PDF     PM der Fraport .

„Nicht auf Nachtruhe verzichten“

Dietrich Elsner äußert im Interview mit der Frankfurter Rundschau die Vermutung, dass mit den Ausnahmeregeln das Flugverbot umgangen werden soll. Hier in der Region leben fünf Millionen Menschen. Die können doch nicht auf ihre Nachtruhe verzichten, damit 7000 Passagiere pünktlich ihre Urlaubsorte erreichen. ... FR-Online vom 25.7.2016

Gift für die Umwelt !!

Die März Sendung von BBB TV ist online. 300.000 Flugbewegungen / Jahr = 500.000 t CO2 ... : .... mehr

The Ocean Cleanup

Beach in Sharm el-Naga03

Räumt endlich die Ozeane auf

Gewaltige Mengen von Plastikmüll treiben in den Weltmeeren.
Der junge Unternehmer Boyan Slat will den Abfall einsammeln.
Zu unserem Plastik-Projekt gibt es ein hoffnungsvolles StartUp:
Wenn das funktioniert, werden die Meere vielleicht wieder etwas sauberer! Was uns selbstverständlich nicht davon entbindet auch bei der Erzeugung des Mülls aktiv zu werden!
Mehr finden Sie auf den Seiten von www.theoceancleanup.com/. Weiter ein intressanter Artikel zum Thema auf www.zeit.de/.

Aktion "Plastikfasten"

So können Sie Plastikmüll vermeiden :
Auf den Seiten im bund.net finden Sie Tipps und Tricks, um dem Plastikwahn Einhalt zu gebieten. Dank der überwältigenden Reaktion auf die BUND-Aktion #Plastikfasten in den sozialen Netzwerken konnte der BUND zudem eine praktische "Best of"-Broschüre aus Ihren Plastikfasten-Tipps zum Herunterladen erstellen.
Die Dokumente finden Sie auf den Seiten im bund.net.

TTIP&CETA stoppen! Für gerechten Welthandel!

Sagenhaft! 90.000 in Hannover auf der Straße ... : mehr .

Stellt euch vor:

Diese sogenannten Lärmpausen am Flughafen "verringern den Krach deutlich", aber rund 90 Prozent der Bevölkerung in der Region bemerkt keine Veränderungen ...

Minister Tarek Al-Wazir feiert seine Lärmpausen als Erfolg : Auf einer Pressekonferenz am 11.2.2016 hat Minister Al-Wazir seine Lärmpausen als deutliche Reduzierung der Lärmbelastung gefeiert. „Es ist schon dreist wie die Lärmverschiebung hier als Erfolg bejubelt wird.“ so Thomas Scheffler, Sprecher des BBI Bündnis der Bürgerinitiativen .... weiter in der PM des BBI hier als PDF .
Die weitere, konsequente Reduzierung des Fluglärms bleibt nach Meinung BUND auch nach ersten kleineren Erfolgen durch die Lärmpausenregelung eine gewaltige Aufgabe. „...Ziel bleibt das vollständige Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr,
Mehr auf den Seiten des BUND Hessen .

Streuobstwiese zu verpachten:

** Neuenhain, am süßen Gründchen, mit Baumbestand zu verpachten: .... mehr

Ja was war DAS denn?!?

Damit haben wir selbst in unseren kühnsten Träumen nicht gerechnet: 250.000 Menschen kamen nach Berlin, um mit uns gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA zu demonstrieren! Es war ein großartiger Tag für die Demokratie und es war eine der größten Demos, die die Bundesrepublik bisher erlebt hat. Das Regierungsviertel und der Tiergarten waren geflutet von Menschen. Es versammelten sich so viele Menschen vor dem Berliner Hauptbahnhof, dass die Polizei weitere Brücken öffnen und eine zusätzliche Demoroute einrichteten musste. Während Zehntausende bereits seit Stunden auf der Abschlusskundgebung vor der Siegessäule standen waren tausende Menschen am Hauptbahnhof noch gar nicht losgelaufen.
Bilder und "Weiter" hier auf den Seiten des BUND / Bundesverband .

Lärm schadet der Gesundheit

In einem Beitrag vom 11. Juni 2015 thematisiert die Süddeutsche Zeitung die gesundheitlichen Folgen des Lärms im Wohnumfeld. Danach ist wissenschaftlich erwiesen, dass insbesondere auch Fluglärm Herz-Kreislauf-Krankheiten wie Herzinfarkte und Schlaganfälle hervorruft. Eine „Gewöhnung“ an Lärm verringert diese gesundheitlichen Risiken nicht. Menschen in Westeuropa verlieren eine Million gesunde Lebensjahre pro Jahr, weil sie zu viel Lärm ausgesetzt sind. Die Menschen besser schützen kann nur die Politik.... lesen wir weiter.

  

Insektenhotel des BUND Bad Soden

Die letzten Zimmer sind installiert worden!
Die ersten Gäste sind in unser Insektenhotel eingezogen.
Ein Besuch ( hier Wegbeschreibung ) beim Insektenhotel des BUND Bad Soden lohnt sich jetzt schon. weiter .....
Lesen Sie hier "mehr" zu unserem "Projekt 2013" : "Insektenhotel"

  

"Ortstermine" des BUND Bad Soden

Lesen Sie hier mehr zu unseren Aktivitäten
Besuch im Deponiepark Flörsheim , Mahnwache mit der Lärmbox in Regensburg , Tag der Erde , Verkaufsoffener Sonntag im April 2014 , Weihnachtsplätzchen gegen Verkehrslärm , Verkaufsoffener Sonntag im Oktober 2013 , Hummel Exkursion in Kelkheim , Erlebnis-Obstwiese , Erlebnis Streuobstwiese , ....



Über unsere Termine und Aktionen wollen wir Sie hier regelmäßig auf unserer Web Seite informieren ! www.bund-badsoden.de